BEMO 1247 219 - FO BDeh 2/4 45 Elektrotriebwagen mit Zahnradantrieb, dunkelrot - Beschriftung weiss/gelb - LIMITIERTE AUFLAGE Vbs 01.12.2021

Artikelnummer: 1247219*NH2301


359,90 €

inklusive 19% Umsatzsteuer , versandfreie Lieferung.

Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage.
ACHTUNG: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 14 Jahre geeignet und kein Spielzeug.

Stück


Furka Oberalp - Einmalige Auflage mit Bestellschluss!

Nachdem die erste Auflage der FO-Triebwagenneuheit trotz großzügiger Reserven schnell abverkauft war, realisieren wir bei der zweiten Auflage die drei noch fehlenden Betriebsnummern. Zum einen den Triebwagen 41 in der blau/beige Farbgebung der Schöllenenbahn, außerdem den BDeh 2/4 45 in der dunkelroten Lackierung sowie den BDeh 2/4 42 mit weißem Band. Passend dazu legen wir zwei Steuerwagenmodelle in der dunkelroten bzw. roten Farbgebung mit weißem Band auf. Bis zum 01.12.2021 besteht die Möglichkeit, den Triebwagen 45 in der Versuchsbeschriftung mit zusätzlichem weißem bzw. gelbem Schriftzug „Furka-Oberalp“ bzw. den Steuerwagen 4194 mit einseitig angebrachtem weißem Schriftzug zu bestellen. Diese beiden Modelle mit Zusatzbedruckung sowie das der Schöllenenbahn werden einmalig auf Vorbestellung gefertigt.  

Modelldetails

Das Triebwagenmodell weist zwei unterschiedlich ausgeführte, sehr weit außen angeordnete Drehgestelle auf, die aus Gründen der Zugkraft im Modell beide durch den 5-poligen Motor mit Schwungmasse angetrieben werden. In beiden Drehgestellen lassen sich Abt’sche Zahnräder für Zahnstangenbetrieb montieren. Das Triebdrehgestell wird mit Ansetzteilen verfeinert, wobei die innenliegenden Sandkästen bei engen Radien wegen der Kollision mit den Gepäckraumaufstiegen nicht montiert werden können – aber auch teilweise durch diese verdeckt werden. Das Laufgestell hat vorbildgerecht einen asymmetrischen Drehpunkt.

Im Zinkdruckguß-Fahrwerkrahmen wurden auf der Unterseite diverse Bauteile zur größtmöglichen Detailierung des Wagenbodens bei gleichzeitig hohem Reibungsgewicht angesetzt. Im Gepäckabteil ist eine Aufnahme zum optionalen Einbau eines Lautsprechers vorhanden. Die weiße Stirnbeleuchtung und serienmäßige Innenbeleuchtung erfolgt mittels LED; Digitalschnittstelle wie bei allen H0m-Neuentwicklungen nach NEM 662/Next18. Das Gehäuse wird mittels vier Schrauben am Fahrwerk befestigt. Die Dachhauben außen als durchbrochene Kunststoffteile ausgeführt.


Artikelmerkmale: H0m Analog Limitierte Auflage
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


BEMO - Kataloginfo